Stadtteilschule, Mittelstufe

Mittelstufe |
Jahrgänge 8-10

An der Bugenhagenschule in Alsterdorf bieten wir Schüler*innen den Besuch der Mittelstufe unserer Stadtteilschule an.   

Schülerinnen der Jahrgänge 8-10 lernen gemeinsam in inklusiven und jahrgangsübergreifenden Lerngruppen und werden dabei von Teams, die aus Lehrerinnen und Sozialpädagoginnen bestehen, unterstützt. Entsprechend kann auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Erfordernisse aller Schülerinnen spezifisch eingegangen werden.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Vermittlung sozialer Kompetenzen. Dies ist für uns aufgrund unserer evangelischen und inklusiven Grundhaltung seit Jahrzehnten ein besonderes Anliegen, für das wir mit den offenen, reformpädagogischen Lernkonzepten und den jahrgangsgemischten Gruppen einen angemessenen und förderlichen Rahmen bieten.

Durch die Unterrichtsformate Studienzeit und Freiarbeit lernen unsere Schüler*innen sich Inhalte selbstständig und selbstorganisiert zu erschließen. Auch Sportveranstaltungen, Theateraufführungen und Projekte wie Streitschlichtung und Schulsanitätsdienst unterstützen die Entwicklung sozialer Kompetenzen.

Ein wesentlicher Schwerpunkt dieser Stufe liegt zudem auf der Erlangung einer beruflichen Perspektive. Daher findet der Berufskundeunterricht ab Jahrgang 8 statt sowie Praktika in den Jahrgängen 8-10.

Am Ende der Jahrgänge 9 und 10 steht die Teilnahme an den staatlichen Abschlussprüfungen zum Ersten Allgemeinbildenden (ESA) bzw. Mittleren Schulabschluss (MSA). Bei einer entsprechenden Prognose können unsere Schüler*innen im Anschluss an Jahrgang 10 unsere gymnasiale Oberstufe besuchen.

Unsere Inhalte orientieren sich an den Hamburger Bildungsplänen für Stadtteilschulen. Zum Eingang in die Stufe findet jährlich für den Jahrgang 8 eine Standortbestimmung durch eine KESS-Testung statt. Hierbei erzielen unsere Schüler*innen regelmäßig überdurchschnittliche Leistungen.

Unsere Unterrichtszeiten in der Mittelstufe:  
Montags bis donnerstags von 08.00-16:00 Uhr   
Freitags von 08.00-13.00 Uhr  

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Schulbüro:

Kontakt

Schulbüro

Tel. +49 40 50 77 33 28
Mo – Fr 7.30 bis 8.30 Uhr, 9.30 bis 12.45 Uhr, 14.30 bis 16.00 Uhr (außer Fr)